© BG
© HVLG

Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Ohlendorf

Unser neuer BFDler stellt sich vor, er schreibt…

Fri, 11 Sep 2020 10:07:39 +0000 von Bernd Grote

© FF
Moin, mein Name ist Fynn-Ferdinand Fuhrmann, für alle, die das hier lesen, einfach Fynn. Ich habe mich in der zwölften Klasse dazu entschieden, von der Schule abzugehen.  Da allerdings mein vermutlicher Ausbildungsbeginn erst 2021 ist, musste ich überlegen, wie ich die Zeit sinnvoll nutzen könnte.

Schnell kam ich auf die Idee, ein BfD beim EC, genauer in der Gemeinde Ramelsloh/Ohlendorf, zu absolvieren, da mir die Gemeindearbeit schon immer viel Spaß gemacht hat und ich mir gut vorstellen konnte, das Jahr so zu verbringen. Meine Heimatgemeinde ist Pattensen, wo ich seit mittlerweile sieben Jahren auch in der Jugendarbeit aktiv bin.

Ich selbst spiele gerne Volleyball, treibe mich in der Natur herum und höre gerne Musik von Klassik bis Nu-Metal  (ist eine Sammelbezeichnung für mehrere Musikstile, die sich aus dem Crossoverboom der frühen 1990er Jahre entwickelten – lt. Wikipedia). Auch spiele ich sehr gerne Gitarre und liebe schwere körperliche Arbeit, wie Schaufeln und Holzhacken.

Ich freue mich sehr, auf das kommende Jahr, in Erwartung einer spannenden Zeit mit vielen neuen Leuten und vielleicht ein paar neuen Projekten. Auch die Chance,  selber vom Glauben erzählen zu können und selber weiter in eben diesem Glauben zu wachsen.