© BG
© HVLG

Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Ohlendorf

Angebote-Erwachsene

Quelle: HVLG
Wir werden in zahlreichen Veranstaltungen für Erwachsene durch unseren Gemeinschaftspastor Bernd Wahlmann geistlich, seelsorgerlich und fachlich begleitet.
Quelle: BW

Bibel im Gespräch - freitags - 20.00 Uhr - Die genauen Termine sind unserem Terminkalender zu entnehmen!

Quelle: bg
Wir betrachten Bibeltexte im Kontext unserer Zeit und unseres eigenen Lebens. Die Gesprächsführungen übernehmen im Wechsel unser Gemeinschaftspastor Bernd Wahlmann und ehrenamtlich Tätige der LKG Ohlendorf.
Quelle: Privat
Kontakt/Ansprechpartnerin:
→ Maja Brauel, Brackeler Str. 1 a, Tel.: 04185-2443, E-Mail: maja-brauel@t-online.de

Bibeltreff+ (s. Terminkalender) - freitags 20.00 Uhr (i.d.R. alle zwei Monate)

Quelle: MB
Bibeltreff+ ist das Formatfür alle, die gerne über biblische und aktuelle Themensprechen möchten! Die unterschiedlich gestalteten Abende werden von haupt- oder ehrenamtlichen MitarbeiterInnen geleitet. Das Rahmenprogramm spricht Jüngere und Ältere gleichermaßen an. Der Abend klingt mit netten Gesprächen und einem kleinen Snack aus.
Quelle: Privat
Kontakt/Ansprechpartner:
→ Eckhard Wendlandt, Brenneick 14 a, Tel.04185-3540, E-Mail: wendlandt777@t-online.de

Nächster Termin:

Steht aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht fest!

Quelle: FB

Treffpunkt - unser Gottesdienst (s. Terminkalender) - sonntags 17.00 Uhr

Das christliche Gemeindeformat für die ganze Familie – mit Kinderbetreuung!
Der Treffpunkt findet i.d.R. einmal im Monat statt. Es ist die zentrale Veranstaltung der LKG Ohlendorf für alle Generationen. Die Veranstaltung beginnt mit Anbetungsliedern (worship). Danach kommt ein Eingangsteil, an dem die Kinder bis zum Beginn des Kinderprogramms teilnehmen. Es folgen weitere Lieder, eine Predigt und Gebet. Im Anschluss bleibt noch Zeit, bei einem Snack oder Buffet Gemeinschaft mit anderen zu pflegen.
Kontakt/Ansprechpartner:<br>
→ Kontakt: Benjamin Frank; E-Mail: B_Frank@gmx.de

Nächster Termin: Sonntag, 20. September 2020 - 17.00 Uhr

*

Hauskreise - 14 täglich - 20.00 Uhr (Mi.,Do.,Fr.) Der Treffpunkt für alle, die gerne in häuslicher Atmosphäre über aktuelle und biblische Themen sprechen möchten!

Quelle: bg
Quelle: AB Privat
Kontakt/Ansprechpartnerin:
→ Annegret Büscher, Am Eichengrund 7, Tel.04185-2987, E-Mail: anne.buescher@hotmail.de

Seniorennachmittage (s. Terminkalender) - samstags 15.00 Uhr

Quelle: bg
Der Seniorennachmittag findet in aller Regel jeden 3. Samstag im Monat um 15. 00 Uhr statt. Die Senioren freuen sich auf das gemeinsame Kaffeetrinken, Musikbeiträge, gemeinsames Singen, ein geistliches Wort, Bildvorträge und Gespräche.
Kontakt/Ansprechpartnerin
→ Margarete Elsner, An den Teichen 3, Tel.: 04185-2249, E-Mail: hum-elsner@t-online.de &amp;amp;lt;br&amp;amp;gt;
Quelle: Privat

Hier ein Schnappschuss vom Seniorennachmittag...

Quelle: BG

Nächster Termin: steht aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht fest!

*

Der Posaunenchor Ohlendorf - seit 1875...

Quelle: PW
Die Übungsstunden des Posaunenchores finden immer dienstags in der Zeit von 19.45 Uhr bis 21.00 Uhr statt.
Kontakt/Ansprechpartner (Posaunenchorleiter):
→ Volker Detje, Heideweg 7, 21649 Regesbostel, Tel.Mobil: 0172-4009991, E-Mail: volker.detje@delue.de
Quelle: PW


Am 30. Oktober 2016 konnten wir in einem festlichen Gottesdienst in der Ramelsloher Kirche "140 Jahre Posaunenchor Ohlendorf" feiern. Die Kirche war sehr gut besucht und wir hatten viel Spaß beim Musizieren. Mit dem folgenden Zeitungsartikel aus dem Winsener Anzeiger (v. 25.10.2016) hatten wir zum Gottesdienst eingeladen. Das Programm wurde mit dankbarer Resonanz von den GottesdienstbesucherInnen angenommen. Hier der Zeitungsartikel:
Quelle: BG


Der größte Posaunenchor der Welt war vom 03. bis zum 05.06.2016 in Dresden zu Gast: Es waren ca. 17.500 Bläserinnen und Bläser, die sich zu diesem Gemeinschaftserlebnis trafen. Wer von den Bläserinnen und Bläsern nicht da war hat etwas versäumt. Es war gigantisch, einmalig, einfach toll. Die Serenade am Samstag um 21.00 Uhr von einem Elbufer zum gegenüberliegenden mit dem Abschluss eines tollen Feuerwerks und Händels Feuerwerksmusik. Und dann am Sonntag ein genialer Abschlussgottesdienst mit "Gloria sei dir gesungen (J.S. Bach) und einer Predigt von Frau Dr.Dr. Kässmann. Sie alle und wir als Bläserinnen und Bläser konnten Dresden in Verzückung blasen und so auch die Botschaft des Evangeliums musikalisch weitertragen.

___________________________________________________________________________________________________________

Zurück zu Aktuelles