Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Ohlendorf

Die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Ohlendorf: Wir sind eine Bewegung in der Ev. Kirche und sind verbunden mit der Ev. Luth. Kirchengemeinde Ramelsloh. Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

1421258281.xs_thumb-

Christliche Gemeinschaft ...

unter dem Wort Gottes zu (er)leben ist ein hohes Gut, das wir sehr schätzen und zu dem wir alle Bürgerinnen und Bürger Ohlendorfs und darüber hinaus herzlich einladen. Die gute Nachricht des Evangeliums mit christlichen Werten an Menschen weiterzugeben ist uns ein großes Anliegen. 

Wir grüßen Sie und Euch ganz herzlich mit der Jahreslosung 2018:

(Quelle: www.verlagambirnbach.de, Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen)

1421258281.xs_thumb-

Treffpunkt - unser Gottesdienst mit unserem Gemeinschaftspastor Bernd Wahlmann - "Leben in Freiheit"

Wann?
27.05.2018, 17:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: MB
Die zentrale Veranstaltung der LKG Ohlendorf wendet sich an alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen. Die Kinder gehen nach einem kurzen Einleitungsteil in ihr eigenes Programm. Die "Begegnungsveranstaltung" wird mit Anbetungsliedern (worship) begonnen, mit einem geistlichen Input und endet mit einem gemütlichen Teil, in dem die Gespräche und das Miteinander mit einem "Open End" nicht zu kurz kommen sollen.
Der Gottesdienst steht unter dem Thema "Leben in Freiheit". Den geistlichen Input des Gottesdienstes bekommen wir von unserem Gemeinschaftspastor B. Wahlmann
Wo?
Gemeinschaftshaus der LKG
Misssionsweg 11
21220 Seevetal-Ohlendorf
1421258281.xs_thumb-

Das Kooperationsprojekt zwischen der LKG und dem Verein für gesunden Lebensraum - Thema: Unser Garten - Lebensraum für Mensch und Natur - Insekten, Vögel und Wildpflanzen schützen und fördern! (Ein Familiennachmittag)

Wann?
02.06.2018, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: BG
Unser Garten: Lebensraum für Mensch und Natur - Insekten, Vögel und Wildpflanzen schützen und fördern! (Ein Familiennachmittag)
In Kooperation zwischen der LKG und dem Verein für gesunden Lebensraum e.V. wird dieser Nachmittag im Zeichen des Umweltschutzes stehen. Insbesondere gilt die Einladung an alle Familien. Der Nachmittag beginnt mit einem Vortrag von Dr. Uwe Westphal, dem bekannten Vogelstimmen-Imitator aus Presse, Funk und Fernsehen. Die Kinder werden zum Malen angeleitet. Mit fachlicher Begleitung werden Insektenhotels gebaut, die jeder mitnehmen und im heimischen Garten aufstellen kann. In Gemeinschaftsarbeit wird dann ein großes Insektenhotel für den LKG Garten gebaut. Bei Kaffee und Kuchen kommen Gespräche ebenfalls nicht zu kurz. Jede(r) ist herzlich eingeladen!
Dass Insekten in den letzten Jahren immer seltener geworden sind, können vor allem diejenigen bestätigen, die schon seit einigen Jahrzehnten ein Auto besitzen. Vor 20 Jahren musste die Windschutzscheibe noch sehr regelmäßig von plattgedrückten Fliegen und Co. gereinigt werden. Insektenverschmierte Scheiben sind heute kein großes Thema mehr. (Rudi Beiser).
Unsere Ansprechpartnerin für dieses Projekt: Marlies Grote-Esch
Wo?
Gemeinschaftshaus der LKG
Misssionsweg 11
21220 Seevetal-Ohlendorf
1421258281.xs_thumb-

Gebet des älter werdenden Menschen

(Teresa von Avila (1515 - 1582) 

O Herr, Du weißt besser als ich,
dass ich von Tag zu Tag älter
und eines Tages alt sein werde.

Bewahre mich vor der Einbildung,
bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
etwas sagen zu müssen.
Erlöse mich von der großen Leidenschaft,
die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.

Lehre mich, nachdenklich, aber nicht grüblerisch,
hilfreich, aber nicht diktatorisch zu sein.
Bei meiner ungeheuren Ansammlung von
Weisheit erscheint es mir ja schade,
sie nicht weiterzugeben – aber Du verstehst o Herr,
dass ich mir ein paar Freunde erhalten möchte.

Bewahre mich vor der Aufzählung endloser
Einzelheiten und
verleihe mir Schwingen, zur Pointe zu gelangen.
Lehre mich schweigen über meine Krankheiten
und Beschwerden.
Sie nehmen zu, und die Lust, sie zu beschreiben,
wächst von Jahr zu Jahr.

Ich wage nicht, die Gabe zu erflehen,
mir die Krankheitsschilderungen anderer
mit Freude anzuhören, aber lehre mich,
sie geduldig zu ertragen.

Lehre mich die wunderbare Weisheit,
dass ich mich irren kann.
Erhalte mich so liebenswert wie möglich.
Ich möchte kein Heiliger sein – mit ihnen lebt es sich so schwer -,
aber ein alter Griesgram ist das Krönungswerk des Teufels.

Lehre mich, an anderen Menschen unerwartete
Talente zu entdecken, und verleihe mir o Herr,
die schöne Gabe, sie auch zu erwähnen.

1421258281.xs_thumb-

Stellenausschreibung für einen Bundesfreiwilligendienst

in der Teenager- und Konfirmandenarbeit

Der EC-Niedersachsen sucht eine Person, (Bundesfreiwilligendienst) zum 01.08.2018 für ein Jahr im Bereich Teenager- und Konfirmandenarbeit der Kirchengemeinde Ramelsloh und des EC-Ohlendorf.
Nach Absprache könnte der Arbeitsbeginn auch erst zum 01.09.2018 erfolgen.
BFD – dein Freiwilliges Jahr!
Dem unteren Dokument können alle weiteren Einzelheiten entnommen werden... wir warten auf DICH!

Dokument: Stellenausschreibun... (PDF)